Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 28.05.2019-211094770) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 und dem Datenschutzgesetz (DSG) zu erklären, welche Informationen wir sammeln und wie wir Ihre Daten während der Verwendung unserer App benutzen. Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

1. Informationen zu Schneid und Ansprechpartner rund um das Thema Datenschutz

Schneid Gesellschaft m.b.H. Gewerbering 14-16
A-8054 GRAZ/PIRKA
Österreich
Tel.: +43 (316) 28 50 22-0
Fax: +43 (316) 28 50 22-21
E-Mail: Schneid Ges.m.b.H.
UID-Nummer: ATU 29008409
EORI-Nummer: ATEOS1000003792
ÖGK-Dienstgebernr.: 271809-1 (ÖGK Steiermark)
Firmenbuchnummer: 44453y
Reg.Gericht: LG/HG für ZRS Graz
DVR: 0670529
ARA-Lizenznummer: 18912
Steuernummer: 69/330-0279 (Finanzamt Graz Umgebung)
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Steiermark, Salzburg
Gisa (Gewerberegister): 19750378,19779430,19862118,31892599
Geschäftsleitung: Herbert Schneid

Bankverbindung Österreich: Steiermärkische Bank AG
IBAN: AT44 2081 5044 0020 6076
BIC: STSPAT2G

Bankverbindung Deutschland: Sparkasse Berchtesgadener Land
IBAN: DE84 7105 0000 0000 6859 82
BIC: BYLADEM1BGL

Kontaktdaten des Verantwortlichen – Datenschutz:
Schneid Gesellschaft m.b.H. Gewerbering 14-16
A-8054 GRAZ/PIRKA Österreich
E-Mail: m [dot] golz [at] schneid [dot] at

2. Welche Rechte können Sie gegenüber Schneid geltend machen?

Folgende Rechte stehen Ihnen als betroffene Person im Sinne der DSGVO zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Rechte in Zusammenarbeit mit automatisierten Entscheidungen einschließlich Profiling

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, bei Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen (www.dsb.gv.at).

Ihre Rechte können Sie jederzeit schriftlich unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises bei Schneid geltend machen:

Post:
Schneid Gesellschaft m.b.H.
Gewerbering 14-16
A-8054 GRAZ/PIRKA Österreich

E-Mail:
m [dot] golz [at] schneid [dot] at

Telefon:
Wir bitten um Verständnis, dass wir Anfragen zur Ausübung ihrer Rechte im Sinne des Datenschutzes nicht telefonisch entgegennehmen können.

3. Welche Daten verarbeitet Schneid beim Download und Besuch der App

Allgemeines

Bei Ihrem Besuch unserer App speichern wir die Zugriffsdaten in sogenannten Logfiles. Dabei werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

IP-Adresse

Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs

Zweck der Datenverarbeitung

Die Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer App korrekt auszuliefern sowie technisch korrekt zu gestalten.

Des Weiteren werden die Informationen im Falle eines Cyberangriffes den Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung gestellt. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte oder eine Übermittlung in EU-Drittländer erfolgt nicht.

Speicherdauer

Die Daten, welche zu den Zwecken Nutzerverifizierung und Verwaltung des Nutzerprofils verarbeitet werden, werden längstens für die Dauer der Registrierung bei „schneidConnect“ gespeichert.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von „schneidConnect“ durch Schneid basiert auf den berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Nutzerbetreuung).

4. Registrierung

Um die App nutzen zu können, benötigt der Nutzer eine Registrierung für den Userbereich. Sie haben nur als registrierter Benutzer die Möglichkeit die App zu nutzen.

Datenverarbeitung

Im Rahmen der Registrierung zu „schneidConnect“ verarbeitet Schneid Ihre folgenden personenbezogenen Daten:

Name, E-Mail-Adresse, Benutzername

Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen im Rahmen der Registrierung zu „schneidConnect“ bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken

der Nutzerverifizierung

der Verwaltung des Nutzerprofils

der Anlage, Verwaltung und Aktualisierung von Daten in „schneidConnect“ (App) verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von „schneidConnect“ durch Schneid basiert auf den berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Nutzerbetreuung).

Speicherdauer

Die Daten, welche zu den Zwecken Nutzerverifizierung und Verwaltung des Nutzerprofils verarbeitet werden, werden längstens für die Dauer der Registrierung bei „schneidConnect“ gespeichert.

Die Daten, welche zu den Zwecken Anlage, Verwaltung und Aktualisierung von Stammdaten aus der aufrechten Mitgliedschaft verarbeitet werden, werden grundsätzlich für die Dauer der aufrechten Mitgliedschaft gespeichert. Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden nur aufgrund der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen bzw. Aufbewahrungspflichten (UGB, ABGB etc.) unbedingt notwendige Daten gespeichert.

Löschen des Accounts

Sie können Ihren „schneidConnect“-Account jederzeit via Anfrage per E-Mail löschen lassen.

5. Datensicherheit

Schneid hat als der für die Verarbeitung Verantwortliche zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst umfangreichen Schutz der über diese App verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Schneid trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfanges, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne von Art 32 DSGVO.

Folgende Maßnahmen werden u.a. ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen zu sichern:

Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten;

Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung;

Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall;

Implementierung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahme zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

Bitte beachten Sie ebenso, Ihre Zugangsdaten zu „schneidConnect“ stets vertraulich zu behandeln und Ihr Endgerät gegen unbefugte Zugriffe zu schützen.